Geschichte

HCRP1938

Es war am 22. Dezember 1931, als 23 Musikantinnen und Musikanten im alten Schulhaus in Root (heutiges Gemeindehaus) einen neuen Verein, unter dem Namen "Handharmonika-Club Root", gründeten. Wie es dazu kam, ist in der Gründungsurkunde wie folgt beschrieben:
Es war im Herbst des Jahres 1931, als durch die Initiative von Herrn Josef Herzog jun., Gärtner, Root, durch den Handharmonika-Club Baar ein Konzert gegeben wurde. Dabei machte sich die Devise bemerkbar, auch hier in Root einen H.C. zu gründen, worauf sich eine Schar Spielfreudige zusammentaten und nach zwei Monaten Kurs zur Gründung eines Vereins schritten.
Die erste Probe wurde bereits auf den 4. Januar 1932 festgelegt.
In den kommenden Jahren gab es viele wichtige und weniger wichtige Begebenheiten. Hier sind nur einige der wichtigsten Ereignisse aus der Vereinsgeschichte erwähnt:


30.10.1932
      1. Konzert im Rössli" Root. Der junge Verein tritt mit 30 Mitgliedern auf.
01.01.1933
      1. Generalversammlung im "RössIl" Root. Es wird beschlossen, den Vereinsnamen in "Handharmonika Club Root-Perlen" abzuändern. Ebenfalls wird die Beschaffung eines Kostüms beschlossen.  
 
22.07.1933
      Mitwirkung bei der Einweihung des "Wohlfahrtshauses" in Perlen (heute Gasthaus Perlen).
 
02.10.1938
      Erste Teilnahme an einem Wettspiel in Arbon. Nach einer Fahrt mit dem Roten Pfeil erringt der aus 21 Spielern bestehende Verein in der Kategorie L den ersten Rang. Der HCRP war der einzige Verein mit einheitlichem Kostüm.
 
15.02.1942
      An der GV wird die Angliederung der neu geschaffenen Chromatik-, Mandolinen- und Gitarrenabteilung beschlossen.
 
31.05.1942
      10 Jahre HCRP. Am Jubiläumskonzert im Rössli Root, tritt der Verein mit 60 Mitgliedern auf.
 
17.01.1943
      Generalversammlung im "Tell" Gisikon. Da anschliessend ohne Bewilligung getanzt wird, wird der Verein mit Fr. 23.- gebüsst.
 
31.05.1947
      Teilnahme am Zentralschweizerischen Harmonika-Musikfest in Luzern. Der HCRP erzielt mit dem Wettstück den 4. Rang und mit der Marschmusik den 8. Rang.
 
06.05.1950
      in der volkstümlichen Stunde von 15.15 bis 16.15 Uhr tritt der HCRP zusammen mit
dem Jodelchörli Oberkirch live im Radio Basel auf.
 
07.09.1952
      20. Gründungskonzert im "Rössli" Root zusammen mit dem Männerchor Root.
 
17.05.1953
      Teilnahme am Handharmonika Treffen in Wohlen.
 
05.06.1955
      Teilnahme am Eidg. Harmonika Musikfest in Luzern. Das Wettstück wurde mit einem Lorbeerkranz bewertet und die Marschmusik mit dem Prädikat vorzüglich.
 
19.02.1956
      Anlässlich der GV wird der Wiedereintritt in den Schweiz. Harmonika-Musikverband beschlossen. Ebenfalls soll das erste Vereinsbanner angeschafft werden.
 
09.09.1956
      Erste Fahnenweihe. Als Patensektion amtete der HV Kriens.
 
30.06.1957
      Teilnahme am Ostschweizerischen Harmonika-Musiktag in Wil.
 
08.03.1959
      An der GV wird beschlossen einen elektronischen Bass (Bassophon) zu beschaffen.
 
07.06.1959
      Teilnahme am 3. Eidg. Harmonika-Musikfest in Bem. Prädikat sehr gut; Lorbeer mitSilber.
 
06.03.1960
      Durchführung der DV des ZAMV im Restaurant Bahnhof in Root.
 
04.06.1961
      Teilnahme am Zentralschweizerischen Handharmonika-Musiktreffen in Zug.
 
01.10.1961
      30. Jubläumskonzert im Hotel Rössli in Root.
 
04.02.1962
      An der GV wird beschlossen, die diatonischen Instrumente von B-Es auf C-F umzustimmen.
 
08./09.09.1962
      Freundschaftstreffen mit HC Tavannes in Root.
 
27.04.1963
      Gegenbesuch in Tavannes. Der morgendliche Kater wird mit einem legendären Fussballmatch in Magglingen kuriert.
 
03./04.12.1966
      Durchführung des 1. Lottos im Restaurant Eintracht in Root.
 
27./28./29.09.1968
      RODO 68, verbunden mit der Uniformenweihe. Das Fest wird zum Grosserfolg.
 
30.10.1971
      40. Jubiläumskonzert des HCRP im Gasthaus Perlen.
 
06./07./08.06.1975
      RODO 75, der Zweck, Geldmittel für Lerninstrumente zu beschaffen wird erreicht.
 
14.02.1976
      Durchführung der DV des ZAMV im Restaurant Winkelried in Root.
 
07.03.1976
      Ehrenmitglied Hans Leisibach wird anlässlich der DV des EHMV zum eidgenössischen Veteranen ernannt.
 
15.06.1980
      Teilnahme am Eidg. Hamronika- und Akkordeon-Musikfest in Thun. Prädikat sehr gut.
 
25./26./27.09.1981
      50-Jahrfeier, verbunden mit Fahnenweihe in Root.
 
09.11.1991
      60. Jubiläumskonzert, verbunden mit Neuuniformierung im Gasthaus Perlen.
 
30.01.1993
      Anlässlich der DV des ZAMV wird unser Präsident, Anton Meier, zum Präsidenten des Zentralschweizerischen Akkordeon Musik Verbandes gewählt.
 
19.06.1994
      Der HCRP organisiert das Zentralschweizerische Akkordeonmusikfest in Root. Das Fest ist ein grosser Erfolg, ca. 500 Spielerinnen und Spieler nehmen daran teil.
 
21.06.1998
      Teilnahme am ZAMV-Fest in Schüpfheim. Der Verein erhält die Note sehr gut, vorgetragen wurden die Ungarischen Tänze Nr. 5+ 6.
 
16./17./18.06.2000
      Eidg. Harmonika-Fest in Luzern. Unser Präsident Anton Meier, organisiert als Präsident des ZAMV ein denkwürdiges Fest in Luzern. Unser Verein ist massgebend am guten Gelingen dieses schönen Anlasses in der Zentralschweiz beteiligt.
 
10./11.11.2001
      70. Jubiläumskonzert. Unter dem Motto Zirkus, präsentiert der Verein ein Konzert, das noch lange in Erinnerung bleiben wird.